Karolina Ramqvist

Karolina Ramqvist wurde 1976 geboren. Sie ist eine der einflussreichsten feministischen Autorinnen ihrer Generation in Schweden und wurde jüngst mit dem Per-Olov-Enquist-Preis ausgezeichnet.

In all ihren Büchern beschäftigt sie sich mit verschiedenen Arten von Sexualität, Konsum, Einsamkeit und Rollenmodellen. Sie lebt in Stockholm.

Übersetzungen:
  • Die weiße Stadt, Aus dem Schwedischen; Ullstein Verlag 2016