Abend im Paradies

»Keine andere tote Autorin ist auf dem Papier lebendiger als Lucia Berlin: ­komisch, düster, so verliebt in das Leben.«

New York Times

Sie kennt sie alle. Die Höhen und Tiefen des Alltags, die Momente des Glücks, der Verzweiflung, die Ge­fühle dazwischen: Lucia Berlin, deren Erzählungen seit ihrer Wiederentdeckung 2015 auf den Bestsellerlisten stehen. In 22 weiteren Storys begegnen wir ihnen wie­der, den Ex-Frauen und alleinerziehenden Müttern, den Männern, die sie verlassen haben, den Süchtigen, den Kranken, den Liebenden. Zwischen Texas und Chile, New Mexico und New York ziehen sie hin und her, su­chen, wie die Autorin selbst, nach einem Ort, an dem sie zu Hause sein können. Immer wieder entfaltet Lucia Berlin ihre einzigartige Fähigkeit, ehrlich und unsenti­mental, voller Melancholie und dunklem Humor davon zu erzählen, wie sich das Leben anfühlt.

»Berlins Texte leben von einer atmosphärischen Dichte, die Innen- und Außenwelt miteinander verbindet, sowie von der Lebendigkeit einer Sprache, deren Feinheiten und Besonderheiten wie Slang oder spanische Einsprengsel Antje Rávik Strubel in ihrer
Übertragung hervorragend gemeistert hat.«
Angela Gutzeit / Deutschlandfunk, Köln

»Sie kann eine Handvoll Staub aufnehmen und ihm pralles Leben einhauchen.«
Angela Schader / Neue Zürcher Zeitung

 

  • Abend im Paradies
  • Originaltitel: Evening in Paradise
  • Erzählungen
  • 288 Seiten | Taschenbuch
  • € (D) 13,– | sFr 18,– | € (A) 13,30
  • ISBN 978 3 311 15002 2 | Auch als E-Book